5 Kilo abnehmen

Abnehmtricks & Tipps

5 Kilo abnehmen der Plan

5 Kilo abnehmen, ist eines der großen Ziele, die viele Menschen bei Google suchen. Tag täglich werden Ratschläge und Wundermittel gesucht, damit man sehr schnell das lästige Gewicht verliert. Der eine möchte sein Gewicht reduzieren, um sein Diabetes besser zu kontrollieren und die andere möchte ein paar Kleidergrößen weniger anziehen. Die Motivation ist bei jedem unterschiedlich, dennoch bleibt das Ziel meistens dasselbe: 10 Kilogramm abnehmen oder mehr.

Unabhängig davon, wie viel Gesamtgewicht man verlieren möchte, sollte man erst mal kleine Ziele in Angriff nehmen. 5 Kilo abnehmen oder 10 Kilogramm ist ein guter Start für das eigene Wohlbefinden und Selbstbewusstsein. Hier sollte man sich einen Überblick verschaffen, einen Plan kreieren und Dinge ausschließen, die möglich sind und welche nicht machbar wären.

Der 5 Kilo Abnehmplan

Jeder Plan muss individuell erstellt werden und ganz gut durchdacht werden. Jeder hat eine andere Ausgangssituation und ein pauschaler Plan lässt sich hier sehr schwer verwirklichen. Bei der Gestaltung eines Plans sollte man seine eigene einzigartige Situation berücksichtigen. Wie viel Freizeit hat man denn wirklich am Tag? Demnach sollte auch das Training gestaltet werden, man kann 60 Minuten Sport machen und man kann auch 30 Minuten intensiv Training machen.

Abnehmplan 2019

 Will man mehr zu Hause trainieren oder doch lieber draußen? Ist Gerätetraining das richtige für dich oder doch lieber freies Training? Erst wenn man weiß, was man gerne macht und welche Arten von Sport oder Bewegung für einen das richtige sind, kann man mit dem Plan für das 10 Kilogramm abnehmen Anfangen.

Dafür wird die Eathealthy App im App und iOS Store Abhilfe verschaffen und dir komplette Unterstützung geben, ob Abnehmen, Muskelaufbau oder auch die gesunde Erhaltung begünstigen. Mit individuellen Ernährungsplänen wird es auf dich zugeschnitten perfekte Mahlzeiten anbieten. Mit einem Kostenspar-Faktor, denn alles wird komplex berechnet und aufgearbeitet und vieles mehr. Bleib informiert, melde dich beim Newsletter an und erfahre als erster über den Prä-Release. Komplett kostenlos!
Abnehmtricks die Abnehmapp
Eathealthy
Für Android und IOS

Die Hauptkomponenten des Plans

Zum einem sollte man sich Gedanken über die bessere Essgewohnheit machen. Dann denkt man über die regelmäßige Bewegung nach. Dein Plan muss nicht bei anderen funktionieren und anders herum ist es auch der Fall. Man hört so viel über Low Carb aber es ist nicht für jeden zugeschnitten und hier darauf zu pauken, dass es das non plus Ultra ist, wäre komplett falsch.

Gesunde Ernährung beim Abnehmen

Am Anfang ist alles neu und ziemlich belastend, vor allem muss man sich JETZT entscheiden, entweder man geht den Weg oder nicht. Ohne die Eigenmotivation ist jeder gute Plan zum Scheitern verurteilt. Neue Essgewohnheiten wirft einen komplett aus der Bahn, jahrelang hat man immer dasselbe gegessen, dieselben Rituale genommen und jetzt auf einmal nicht mehr. Es wird viel leichter fallen, wenn man die alten Dinge mit neuen Gewohnheiten und gesunden Gerichten ersetzt. Man kann auch exotische Mahlzeiten ausprobieren, dieser erfordern zumeist mehr Zeit und Arbeit und sind das komplette Gegenteil von dem, was man sonst ist.

Erleichtere den Weg beim 5 Kilo abnehmen

Schriftlich seinen Plan festzuhalten ist wirklich sinnvoll. Wenn man schon ein Ziel hat, sollte man hier die Zeit nehmen und das Ganze aufschreiben. Denn das was steht, kann man immer wieder sehen und den Abnehmplan Schritt für Schritt abarbeiten. Checklisten und To-Dos, hier sollte man nicht sparen und realistische Aufgaben aufschreiben. Ein Rezept für den Sonntag suchen und einfach für die Woche seine Ernährung Vorplanen. Dafür gibt es ja reichlich Seiten.

Checkliste zum Abnehmen

Wie mehr Aufgaben man aufteilt, desto besser. Zum einen kann man diese abhacken und man sieht deshalb seine Fortschritte und zum anderen verliert man nicht den Überblick.
Selbstvertrauen und Durchsetzungsvermögen wird damit gefördert, denn nicht umsonst haben viele Menschen in Führungspositionen kleine To-Do Listen.

Der Sport gehört zum Plan

Als nächstes konzentriert man sich auf die Übungen, die man in der Woche ausführen möchte. Noch einmal, wenn man die Ziele in kleine Schritte aufteilt, wird der Plan einfacher zu verwenden sein. Möchte man lieber 5 Stunden pro Woche oder 1 Stunde pro Tag trainieren? Dann klingt ein Plan, eine halbe Stunde Fahrrad zu fahren oder zu gehen und für die zweite halbe Stunde zu laufen, besser als “1 Stunde Sport”. Das Aufschreiben bestimmter Übungen sagt genau, wann man, welche Aktivität machen sollte.

Mit Wasser abnehmen als sport
Du brauchst einen Buddy

Finde einen Freund, mit dem du trainieren kannst. Wenn du und dein Freund, beide regelmäßig zur gleichen Tageszeit frei seid, kann es sinnvoll sein, gemeinsam zu trainieren. Jemand zu haben, der dir hilft, durch die Zeiten zu kommen, in denen du scheinbar nicht vorankommst, kann dich unterstützen und dir halt geben. Bis die Resultate plötzlich erscheinen, braucht es Zeit. Deshalb ist ein Freund als Unterstützung sehr sinnvoll. Ihr könnt euch somit gegenseitig unterstützen und wenn nötig, auch den fehlenden Arschtritt geben!

5 kilo abnehmen braucht trotzdem Zeit

Du schaust in den Spiegel und hast kein Problem mit deinem Aussehen, abgesehen von leichter Fettleibigkeit.
Auf der Waage zu stehen beweist, dass man zugenommen hat. Vielleicht hast du Geschichten über Männer und Frauen gehört, die in wenigen Tagen viele Kilos verloren haben. Manche berichten von 20 bis 30 Kilo in 2 Wochen. Glaub nicht immer alles. Möglich ist es, nur so extrem, dass man seine “5 Kilo abnehmen” als erstes Ziel wählen sollte. Während einige wenige Menschen schnell an Gewicht verloren haben, haben diese wahrscheinlich schwere Zeiten durchgemacht.

Stark sein

Die meisten schnellen Gewichtsverlust Methoden verlangen, dass man extreme Diäten folgt! Am Ende hasst man diese Methoden und hört auf. Auf der anderen Seite kannst du das vermeiden und deine Diät durchziehen! Jedoch würde ich sowas niemand empfehlen. Man sollte den restriktiven Diät weg umgehen. Stattdessen änderst du lieber deine Essgewohnheiten für immer um. Du kannst mit dieser Methode langsamer abnehmen, aber dafür werden keine Not Situationen entstehen. Wie kannst du die langsame Gewichtsverlust Methode für dich arbeiten lassen?
Erstens könntest du alle Nahrungsmittel, die du isst, aufschreiben, da sie eine Gewichtszunahme ermöglichen.
Notieren nicht nur Desserts, wie Süßkartoffelkuchen und Eisbecher. Nehmen statt dessen alles zur Kenntnis, einschließlich des glasierten Donuts, den du auf dem Weg zur Arbeit oder spät in die Nacht geschnappt hast.
Wenn du deine vollständige Essgewohnheiten siehst, kannst du bessere Entscheidungen und Änderungen treffen.

Das letzte Wort

Natürlich ist ein detaillierter Plan ermutigend. Es verpflichtet einen umso mehr seinen Plan von 5 Kilo abnehmen als ohne. Jeder Plan sollte sorgfältig aufgearbeitet sein und man nimmt sich lieber 1 Stunde mehr zum Planen als zu wenig. Um 5 Kilogramm abzunehmen, wäre ein Blick in den Newsletter nicht verkehrt 😉 ansonsten sollten auch hier die Ballaststoff-Liste betrachtet werden und der Beitrag über das Super Food.

Warum solltest genau du nicht schlanker werden? Erfolg beim Abnehmen ist jedem gegönnt, der auch was dafür tut und, das ernsthaft machen will. Jeder, der nach einer Wunderpille sucht, ist hier leider falsch. Es wäre genau derselbe Effekt, wie in eines Bodenloses Fass, Wasser einzuschütten und zu warten bis das Fass voll wird.

Ich hoffe du bist ausreichend Motiviert und setzt die Ratschläge um und findest dein Weg.

 

2 Antworten

  1. Oleg sagt:

    Interessanter Beitrag, so ähnlich liest man es ja schon öfters. Ich muss hier aber ein Kompliment aussprechen denn es ist schön geschrieben, ehrlich und ich finde jeden Beitrag sehr offen. Ich freue mich auf weitere Beiträge und apropos, seit dem ich deine Seite nutze, habe ich schon 7 Kg abgenommen. Vielen Dank dafür!

    • JK sagt:

      Oh Wow, dass ist Klasse und ich freue mich sehr über dein Erfolg! Aus diesem Grund schreibe ich die Beiträge, danke und weitermachen 😉 Stay Fit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.