Projekt gesund leben

Abnehmtricks & Tipps

Projekt gesundes Leben Titelbild

Es ist kein Geheimnis, dass viele Eltern und ihre Kinder übergewichtig sind. Diese 10 einfachen “Geheimnisse” können dir helfen, den Lebensstil deiner Familie zu ändern, sodass alle fit und gesund werden können.

Projekt gesund leben kann einer Familie ein Ziel geben. 7 Geheimnisse was man im Leben ändern kann um gesund leben zu können als Familie.  

1) Vollkornprodukte essen

Verarbeitete und raffinierte Körner, wie Weißbrot, weißer Reis, Getreide, Teigwaren und andere Nahrungsmittel, die mit Weißmehl hergestellt werden. Haben einen hohen glykämischen Index. Geringe Mengen an Ballaststoffen und weniger Vitamine und Mineralstoffe als Vollkornprodukte. Der Wechsel zu Vollkornprodukten, einschließlich Vollkornbrot, Vollkornnudeln, Vollkornreis und Vollkorngetreide, ist ein einfacher und ein gesunder Weg, die Ernährung in der Familie nahrhafter zu machen.

Vollkornbrot

2) Beschränke Soda und Fruchtgetränke

Soda und Fruchtgetränke haben einen niedrigen Nährwert und eine Menge Kalorien. Etwa alle 3 Wochen kann man an Gewicht zu legen, wenn man nur eine Dose Limonade pro Tag trinkt. Das Reduzieren von Soda, Fruchtgetränken oder sogar Fruchtsaft, kann eine gute Möglichkeit seine vielen zusätzlichen Kalorien loszuwerden. Dafür wird mehr Platz für nahrhafte Lebensmittel geschaffen.  

3) Für Projekt gesund leben, solltest du mehr mehr Obst und Gemüse essen

Gemüsesticks Projekt gesund Leben

Die meisten Kinder essen nicht genug Obst und Gemüse und das bedeutet normalerweise, dass sie andere weniger nahrhafte Nahrungsmittel essen. Mit einem hohen Ballaststoffgehalt und vielen Vitaminen und Mineralstoffen sind Obst und Gemüse ein wichtiger Bestandteil einer gesunden Ernährung. Und weil viel Wasser in Obst und Gemüse steckt, kann man bei heißen Tagen seinen Elektrolyt-Haushalt besser gestalten.

4) Sei aktiver

Projekt gesund leben

Jeder weiß, dass ein Teil der Ursache der aktuellen Adipositas-Epidemie darin besteht, dass die Menschen viel weniger aktiv sind als früher. Kinder sollten mehr an organisierten Aktivitäten teilhaben. Vor allem bei denen es sich entweder im Team- oder Einzelsportarten handelt. Damit wird die Zeit vor dem Fernseher, Computer und Videospielen verkürzt. Der Vorteil ist dahingehend ganz klar, man verbrennt Kalorien und verbessert das Fitnessniveau.

Familienaktivitäten sind auch eine gute Möglichkeit, körperlich aktiv zu sein. Selbst einfache Dinge, wie zum Beispiel in den Park gehen, Treppen zu benutzen und kurze Familienwanderungen oder Fahrradtouren zu unternehmen, können einen großen Unterschied machen. So wie die Bezeichnung Projekt gesund leben es schon andeutet, sollte man wirklich sich an das gesunde leben halten.

5) Wissen, woher die Kalorien kommen

Während man Tag für Tag tolle Speisen zu sich nimmt, sollte man doch mal an das Ernährungstagebuch denken. Vor allem was die eigene Familie über den Tag verzehrt. So kannst du besser erkennen, woher zusätzliche Kalorien kommen. Sind deine Kinder übergewichtig wegen der Kalorien, die sie von einem gute-Nacht-Snack bekommen, oder von zwei Gläsern Limonade, die er trinkt?

Heißhungerattacken vermeiden Hamburger

Oder vielleicht, weil seine Portionsgrößen zu groß sind?

 Wenn man den Grund kennt, woher die Kalorien kommen, weiß man auch was man verändern muss.

6) Erfahre mehr über Kohlenhydrate

Kohlenhydrate bekommen einen schlechten Ruf, vor allem bei allen Befürwortern von proteinreichen Diäten, wie die Atkins und South Beach Diät. Nicht alle Kohlenhydrate sind gleich. Es ist zwar eine gute Idee, raffinierte Lebensmittel wie Weißbrot, mit Weißmehl zubereitete Lebensmittel und mit Zucker gesüßte Lebensmittel und Getränke zu vermeiden, aber andere Kohlenhydrate sollten Teil einer ausgewogenen Ernährung sein.

Bauch abnehmen durch Proteine

Anstatt alle Kohlenhydrate zu meiden, sollte man nur wissen, welche Nahrungsmittel mit “guten” Kohlenhydraten gegessen werden können. Darunter Obst, Gemüse, Bohnen und Vollkornprodukte.

7) Wähle gesunde Mahlzeiten beim Essen

Selbst wenn deine Familie gesund zu Hause isst, wenn man einige Male in der Woche super große Fastfood-Mahlzeiten isst, besteht für dich wahrscheinlich immer noch das Risiko, dass du übergewichtig werden wirst. Wenn man öfters ins Restaurant geht, sollte man die Speisekarte auf Nährwerte überprüfen. Kalorien und Fett summieren sich beim Essen schnell! Super Food wäre eine tolle alternative 😉

Die meisten Menschen wissen was sie tun müssen, um gesünder zu sein, aber gesundes Essen und Sport treiben ist nicht einfach. Die Aufklärung über die Besonderheiten einer gesunden Ernährung, die Einbeziehung der ganzen Familie und die Festlegung von Zielen können dazu beitragen, dass deine Familie gesund und fit bleibt. Somit wäre Projekt gesund leben nicht weit entfernt.

Du kannst gerne im Newsletter das kostenlose E-Book herunterladen oder das kommende Buch bei Amazon kaufen, dort werden sehr viele Ratschläge und Tipps gegeben, wie man endlich sein Ziel erreicht.  Ansonsten wäre eine Beratung von Vorteil.  

Ich wünsche dir und deiner Familie eine tolle Zeit und guten Zusammenhalt, bei den kommenden Aufgaben, so soll dein Projekt gesund leben endlich beginnen.

Liebe Grüße und Toi toi toi!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.