Was soll ich essen – Was ist Superfood

Abnehmtricks & Tipps

Was soll ich essen Superfood

Diese Frage wird mir öfters gestellt, ebenso was Superfood ist.
Um nicht jedem einzelnen zu schreiben, entschied ich mich einen Beitrag darüber zu verfassen. Damit wird eine größere Bandbreite an Wissen vermittelt. Ich gebe zu, der Beitrag ist etwas lang, deswegen nimm dir etwas Zeit zum Lesen! Aber ich kann dir versprechen, dass was du hier lesen wirst, wird dich ein großes Stück voranbringen. Ob beim Abnehmen als auch das Verständnis über Superfood.  

Superfood ist reich an Vitaminen, Mineralstoffen, Aminosäuren und anderen Makrostoffen. Wahres Superfood bringt deine Gesundheit auf ein neues Level, jedoch nicht jeder isst alles. Deswegen wirst du hier eine beachtliche Aufzählung bekommen, was nun Superfood ist und wie du es einsetzen kannst.

Zunächst sollte man wissen, was überhaupt essenzielle Aminosäuren sind und was diese bewirken.

Hier kommen die 8 essentiellen Aminos

Tryptophan

Migräne
⬊Angst
⬊Depressionen
⬊Herzkrämpfe
⬈Immunsystem
⬈normaler Schlaf

Lysin

⬈ Bildung von Knorpel
⬈ Bindegewebe
⬈ Enzyme
⬈ Kalzium Absorption
⬈ Antikörper

Methionine

⬈ Haare, Haut, Nägel
⬈ Leber
⬈ Schützt Niere
⬈ Immunsystem

Phenylalanine

⬈ Aufmerksamkeit
⬈ Reizleitung vom Gehirn
⬈ Gedächtnis

Threonin

⬈ Darmtraktfunktion
⬊ Leberfett

Valine 

⬈ Mentale Stärke
⬈ Muskelkoordination

Leucine

⬈ Energie
⬈ Aufmerksamkeit
⬈ Gehirnleistung

Isoleucine

⬈ Energie
⬈ Aufmerksamkeit
⬈ Gehirnleistung

Natürlich sind auch nicht-essentielle Aminosäuren wichtig, auch wenn der Name etwas Anderes sagt. Diese werden für sehr viele biochemischen Stoffe verwendet und genutzt.

Um dir einen kleinen Überblick zu verschaffen, siehst du nun ein paar davon.

Nicht-essentielle Aminosäuren

Arginin

⬈ Immunantwort
⬈ Wundheilung
⬈ Regeneration der Leber
⬈ Muskelwachstum

Tyrosin

⬈ Schilddrüse
⬈ Hypophyse
⬈ Gedächtnis

Glycin

⬈ Zellproduktion
⬈ Immunsystem

Serin

⬈ Immunsystem
⬈ Nervenschutz
⬈ Energie

Asparaginsäure

⬊ Ammoniak

Glutaminsäure

⬈ Kognitive Leistung
⬈ Aufmerksamkeit
⬈ Immunsystem

Superfood Lebensmittel Liste

Beeren Schüssel als Supernahrung

Karotten
Knoblauch
Äpfel
Avocados
Tomaten
Bananen
Kohl
Zwiebeln
Süßkartoffeln
Orangen

Wassermelonen
trockene Bohnen
Spinat
Grünkohl
Lachs
Leinsamen
Hafer
Soja
Blaubeeren
Mandeln

Ingwer
Chilischoten
Pilze
Mangos
Aprikosen
Walnüsse
Petersilie
Salbei
Rosmarin
Granatäpfel

Hey Moment mal?

Aber es wird doch immer wieder über andere Lebensmittel erzählt? Exotische Superfood Lebensmittel, die schon bei der Namensnennung einen gesünder wirken lassen!

Dazu kommen wir gleich, jedoch muss ich eins anmerken. Es ist immer wieder unterschiedlich, wie reichhaltig diese Lebensmittel sind. Nahrungsmittel brauchen zum Wachstum bestimmte Nährstoffe und je nachdem der Boden voll oder nicht voll damit ist, geben diese Allrounder Superfoods auch Nährstoffe an uns ab. Wie auch in der Natur nichts einzeln vorkommt, wirken Lebensmittel als Team viel besser.

Eine Avocado in Verbindung mit einer Grapefruit ist eine gute Kombination. Sie vervollständigen sich und helfen dem Immunsystem stärker zu werden. Viele Lebensmittel sind in der Kombination sehr wirksam, verständlich, denn der Körper nimmt ja nicht nur Nährstoffe von einem Lebensmittel. Deswegen ist eine abwechslungsreiche Ernährung oder eine Ernährung mit einer größeren Kombination, sehr wirksam um abzunehmen oder die eigene Gesundheit zu steigern.

Stellt sich immer noch die Frage nach demWas soll ich essen?
Dann machen wir mal weiter, kommen wir nun zu den Superfood Nahrungsmittel, die du so im Alltag nicht verzehrst.

Exotische Superfood Liste

Mangostan Frucht

Beheimatet in Südostasien und beinhaltet die meisten (25.000) Antioxidantien. Weiterhin sind viele Aminosäuren, Vitamine und Mineralstoffe enthalten.

Mangosta Superfrucht

Goji-Beere

Kommt aus Asien und enthält Aminosäuren und essentielle Mineralien und Vitamine.

Maulbeeren  

sind in der Türkei heimisch und sind reich an Vitamin C, Eisen, Kalzium und Protein.

Maulbeeren Supernahrung

Goldenbeeren

sind in Kolumbien und Peru beheimatet. Reich an Antioxidantien, Vitamin C, Vitamin A, Protein und Eisen.

Elderberries

Sind in Südamerika beheimatet. Sollen bei Allergien helfen, Immunsystem stärken, Gewichtsreduktion, Blutzucker senken und vieles mehr.

Elderberries Superfood

Umeboshi-Pflaume

stammt aus Japan und ist reich an vielen Mineralien, Eiweiß, Calcium, Eisen, Phosphor und Vitaminen.

Acai-Beere

Hat 30 Mal mehr Antioxidantien als Blaubeeren, alle acht essenziellen Aminosäuren und Spurenelemente. Jedoch betrachtet man hier immer das Ganze. Nicht die einzelnen Früchte sind entscheidend, sondern die Kombination von verschiedenen Lebensmitteln.

Rechts sieht man die getrocknete Form davon.

Getrocknete Acai Beeren

Ich habe eins für mich herausgefunden. Die meisten Menschen haben ein bestimmten Lebensmittel Vorrat. Dieser wird immer wieder gekauft und dieselben Gerichte über verschiedene Tage, immer wieder gekocht.

Man ist eben daran gewöhnt, immer dasselbe zu essen. Weil man die Gerichte kennt und diese halt immer wieder kocht.
Hier ist auch das große Problem daran, das wird sich mit der Abnehmexperte-App schon bald ändern.
Jetzt bin ich wieder etwas abgeschweift, kommen wir weiter zum Thema zurück.

Diese Superfoods sind reich an Vitaminen und Nährstoffen, weil die Böden auf denen Sie wachsen noch nicht ausgeschöpft sind. Was meine ich damit?

Nun wir haben unseren Boden Nährstoffe entzogen. Pestizide und Chemikalien säubern und zerstören nicht gezielt. Sie zerstören auch Mikrobakterien und Mikropilze, diese werden von den Pflanzen normalerweise aufgenommen und verarbeitet. Die Nährwerte werden gesteigert und können uns weiter gegeben werden, jedoch ist der gekaufte Apfel im Laden eben nicht so reichhaltig wie er sein sollte. Aber das ist nur Information für nebenbei.

Jetzt stellt sich aber die Frage, wo finden wir noch Superfood, was reichhaltig und gesund ist? Ein teil davon steht schon oben in der Liste, aber es gibt natürlich noch das Meer!

Das Meer ist immer noch sehr reich an Nährstoffen und das fast unerschöpflich.

Seegemüse ist wahres Superfood

Seetang Supernahrung

Wie schon mal weiter oben erwähnt, ist das Meer reich an Nährstoffen. Solange wir es nicht komplett zerstört haben, können wir noch davon profitieren.

Das 10 bis 20 fache mehr an Proteinen, Mineralien und Vitaminen befinden sich in Seegemüse. Im Vergleich zu Pflanzen, die auf der Erde wachsen. Natürlich gibt es auch Ausnahmen, aber darum geht es hier nicht.

Unter anderem sind es Seetang, Blaualgen, Spirulina, Dulse, Chlorella, Knorpeltang, Meeressalat und viele andere.

Gesundheit erfordert auch Eigenleistung! Ich empfehle immer wieder, auch mal selbst auf die Suche zu gehen. Wir haben das Internet, nutze diese gigantische Bibliothek.

Du findest im Internet noch viel mehr Information dazu, falls dein Wisse noch nicht gestielt ist. Entscheide selbst, was dir guttut und was nicht. Wir sind alle unterschiedlich, wir brauchen verschiedene Stoffe, die der eine vielleicht nicht so stark braucht.

Superfood ist eben nicht gleich Superfood.

Was soll ich essen, war die Frage. Hier hast du eine Vielzahl an Lebensmitteln, die du zum Abnehmen nutzen kannst, die du zu einem gesünderen und bewussteren Leben einsetzen kannst.

Bleib gesund!

 

3 Antworten

  1. Neet Result sagt:

    I do not even know how I ended up here, but I thought this post was great.
    I don’t know who you are but certainly you are going to a famous blogger if you are not already 😉
    Cheers!

  2. AbnehmBoy sagt:

    Man man man, ist ja fast alles Superfood? Was macht dann das Superfood aus dem Fernsehen immer anders? Ich wusste gar nicht das normale Obst auch schon zum Superfood gehört? Seegemüse muss ich mal probieren, bin mir nicht sicher, ob das schmeckt!

    • JK sagt:

      Haja, Superfood ist wirklich alles. Man glaubt es kaum und wird ständig von exotischen Dingen fasziniert, das ist der Grund dafür, warum es überwiegend von exotischen Superfoods gesprochen wird. Das musst du wirklich mal probieren, warum auch nicht 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.